Aktuell


unsere aktuellen Nachrichten

Coronavirus - Aktuelle Informationen

 

Liebe Kundinnen und Kunden

mit Bedauern mussten wir in den letzten Tagen zur Kenntnis nehmen, dass das Coronavirus auch in Europa angekommen ist und sich mittlerweile vor allem in Italien, ausgebreitet hat.

 

Coronavirus: Ihre Sorge ist berechtigt. Panik aber nicht.

 

Täglich neue Meldungen über den Coronavirus (COVID-19) sorgen bestimmt auch bei Ihnen für Verunsicherung. Ob gefährlich oder harmlos, mit Sicherheit kann das im Moment niemand sagen.

 

Sicher ist aber, dass sich eine weitere Verbreitung des Coronavirus nicht verhindern lassen wird. Auch, wenn ganze Regionen zu Schutzzonen erklärt werden, um den Virus auszubremsen. Das wird dadurch aber leider nicht möglich sein, zu schnell werden fast täglich neue Krankheitsfälle aus allen Ecken Europas gemeldet.

 

Es gilt abzuwarten. Bei allem Leid und Elend, das Pest und Cholera, Seuchen und Influenza in den letzten Jahren und Jahrhunderten verbreitet haben, ist die Menschheit durch Pandemien immer gestärkt und nicht geschwächt worden. Trotz (noch) unbekannten Verlaufsmustern des Coronavirus finden sich in Summe kaum Gründe, wieso es dieses Mal - bei insgesamt deutlich weniger dramatischen Folgen - anders sein sollte. Die bisherigen Corona-Infizierten bei uns konnten erfolgreich behandelt und als gesund entlassen werden. Auch aus diesem Grund gibt es keinen Anlass zur Panik.

 

Wir möchten und können die Präsenz des Coronavirus nicht schönreden, auch eine Bagatellisierung wäre angesichts der unbekannten Folgen ein Fehler. Jedoch versprechen wir Ihnen, alles für eine sichere Reise zu tun. Wir werden unsere Reisegäste keinen Gefahren aussetzen, die Entwicklung genau verfolgen und auf Eventualitäten schnell reagieren. Sie können, sollen und werden Ihre Reise genießen, dafür haben Sie uns als verlässlichen Reisepartner an Ihrer Seite.

 

Bis auf weiteres werden von unserer Seite alle von Ihnen gebuchten Reisen wie geplant durchgeführt. Erfahren wir von Umständen, die einen kostenlosen Rücktritt ermöglichen oder die Absage einer Reise erfordern (z. B. bei Reisewarnungen durch das Auswärtige Amt oder staatlichen Behörden), werden wir Sie umgehend unterrichten und Reisen ggf. auch kurzfristig absagen.

 

Für weitere Infos was die rechtliche Seite und z. B. auch die Stornogebühren betrifft, verweisen wir auf unsere AGB´s welche Sie auf unserer Homepage finden.

 

Aktuelle Reisewarnungen finden Sie unter

https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/10.2.8Reisewarnungen oder unter https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise - Suchbegriff „Italien“.

 

Ausführliche Informationen zum Coronavirus sowie Hinweise zu Vorsichts- und Verhaltensmaßnahmen finden Sie unter folgenden Links:

 

Bundesministerium für Gesundheit – Fragen und Antworten:

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html 

Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes:

https://www.auswaertiges-amt.de/blob/2294930/c33512a5b5a7101ee5dcf703f4ca655c/ncov-data.pdf

Robert Koch Institut - Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus:

https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Liste.html

Besuchen Sie uns jetzt auch auf Facebook 

Zu sehen sind hier einige neu entstandene Videos rund um unser Standbein LKW und Baumaschinen. Interessant für jeden, der sich einen Überlick über den Arbeitsalltag in diesem Bereich verschaffen möchte.


Damit Sie einen kleinen Einblick in unsere tägliche Arbeit bekommt, haben wir hier unsere Firmenbroschüre zum durchblättern für Sie.

Der Anblick lohnt sich!

Erfahrt mehr über uns, als nur über unseren täglichen Bus- und LKW Verkehr.

 

Hier geht es zur Broschüre


Wir durften der Firma Dynapac bei diesem Videodreh zur Seite stehen und ein Teil davon werden.. seht selbst!


OSTERFEUER in FRIEDRICHSFEHN-KLEEFELD 2019

 

wie auch bereits in den letzten Jahren organisiert die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsfehn auch in diesem Jahr wieder das traditionelle Osterfeuer am Ostersamstag (20.04.2019) auf dem Betriebsgelände der Firma Emil Hilgen GmbH & Co. KG in Kleefeld.

 

Die Annahme der Sträucher nimmt die Feuerwehr gegen eine kleine Spende ausschließlich am Ostersamstag (20.04.)

und den beiden Samstagen davor (06.04 + 13.04.) zwischen

09:00 - 17:00 Uhr entgegen. 

Angenommen werden nur Strauch- und Baumschnitt ohne Wurzeln!

 

Frohes Fest 



Lassen Sie sich unverbindlich beraten!

Rufen Sie gleich an unter 04486 - 92010  oder klicken Sie hier für unser Kontaktformular!